Dreadart ist bei den aufgeführten Netzwerken verteten.
Schau doch mal auf meinen Profilen vorbei. Es lohnt sich gleich doppelt! Manchmal werden spontan Termine frei, oder es gibt was zu gewinnen. Auch hast Du so die Gelegenheit mehr über mich und Dreadart zu erfahren, dir stets aktuelle Fotos anzusehen und mich zu deinem Freundeskreis hinzuzufügen.

Dreadfrisuren: Frisuren mit Dreadlocks

Mit Haaren lässt sich ja bekanntlich so einiges anstellen. Wir Menschen schneiden, rasieren, glätten, kämmen und fönen unsere Haare und erstellen somit kleine Kunstwerke.

Während für viele Dreadlocks immer noch mehr als ein „Zustand“ als eine Frisur gelten, so sind Dreadlocks für andere und ins besondere die Träger dieser Haarpracht weitaus mehr als nur Haare: Dreadlocks sind Lebensgefühl, Ausdruck von individualität, Spiritualität und oftmals auch mit viel Pflege und Arbeit verbunden.

Nun setzte ich an dieser Stelle einmal voraus das dem Leser bekannt sein dürfte, dass Dreadlocks durchaus aus eine Frisur gelten dürfen, man sie waschen kann und sie entgegen der Annahme mancher nicht stinken oder schimmeln.

Wenn man sich nun also Dreadlocks gemacht hat, lassen sich mit diesen viele schöne Frisuren realisieren.
Man könnte Dreadlocks somit auch als eine Art „Super-Frisur“ bezeichnen, eine Frisur mit welcher sich Frisuren machen lassen!

Vom Fischgräten- oder Bauernzopf über die Hochsteckfrisur, den „Dutt“, Doppelknoten, aufwendigen Hochzeitsfrisuren bis hin zu eher partytauglichen Palmen oder Pipilangstrumpfzöpfen, mit Dreadlocks lassen sich viele tolle, den Anlässen entsprechenden, Frisuren machen.

Aufgrund der vielen Anfragen habe ich mich entschieden an dieser Stelle einen Verweis auf die Website Dreadheads zu geben. Es finden sich dort neben Anleitungen zum machen von Dreadlocks mit der Strähnchenmethode, Backcombing und der so genannten Rubbelmethode, auch viele Bilder von Dreadlockfrisuren.

Lasst euch inspirieren von den Möglichkeiten aus eueren Dreadlocks Frisuren zu machen. Probiert einfach mal aus was möglich ist, seid kreativ, vielleicht helft ihr noch mit etwas Dreadschmuck nach oder ihr färbt ein paar Dreadlocks um euern eigenen Stylen zu definieren.

Ich habe mit der Arbeit an einer Website begonnen welche sich ausschließlich mit Dreadlocks und ins besonders mit Dreadfrisuren beschäftigt. Dort werdet Ihr dann neben Bildern auch detaillierte Anleitungen zum erstellen der Frisuren finden. Auch bekommen alle User dort die Gelegenheit dazu Fotos ihrer Dreadlocks und Frisuren hoch zu laden.

Liebe Grüße
Ananda

Dir gefällt dieser Artikel? Dann zeig es auf Facebook indem du auf "Gefällt mir" klickst.

?

Geschrieben am 22. Januar 2012

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

3 Reaktionen zu “Dreadfrisuren: Frisuren mit Dreadlocks”

  1. Anna Zachmann sagt:

    Hey Ananda,
    ich habe dich vor ca 1 Monat und auch Bilder von meinen noch kurzen (mittlerweilen 8 cm langen Haaren) geschickt und leider noch keine ANtwort erhalten. Wahrscheinlich steckst du bis oben hin im Dreadmach- STress. Da ich mal wieder deiner Seite besucht habe und gelesen habe, dass du auf eine andere Page verweist, wollte ich an dieser Stelle nur mal nachhören, ob du dich dennoch melden wirst (wir wären zu Zweit die in den nächsten Monaten DReads wollen) oder ob du dieses Jahr schon voll bis. Wäre ganz toll, von dir zu hören.
    Bis dahin ganz ganz liebe Grüße aus Köln!

  2. Sehr schön !!! Da muss ich ja gleich mal direkt nachschauen. 🙂

  3. Ich finde gerade mit gefilzten Haarbändern kann man viele tolle sachen mit dreads machen!

Schreibe mir


top
Facebook Terminwunsch? Fragen? Blog Community